ZfP - Farbeindringprüfung

Die Farbeindringprüfung (nach DIN EN ISO 3452) ist eine zerstörungsfreie Werkstoffprüfung um Oberflächenfehler (Fehler welche zur Oberfläche hin offen sind: Risse, Poren, o. ä.) nachweisen zu können.

Es können magnetische und unmagnetische metallische Bauteile, sowie Keramikbauteile und teilweise auch Kunststoffbauteile geprüft werden.

Ab Oktober 2021 können wir Sie im Bereich "Rot-Weiß-Prüfung" mit unseren Spezialisten bei uns im Service.Point Chemnitz-Grüna oder in Ihrem Unternehmen vor Ort unterstützen.

Für Ihre genauen Anforderungen bzw. Auftragsdetails (Werkstoffverträglichkeit, eingesetzte Reiniger, Farbeindringmittel und Entwickler usw.) melden Sie sich bitte telefonisch oder per Email an:
info(at)qualitas-gmbh.de bzw.Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.